Gönne dich dir selbst! 

Avalon, Elysion oder Atlantis - betrete eine andere, zauberhafte Welt und lasse den Alltag hinter dir. Spüre die Freiheit, Liebe und atemberaubende Schönheit.

Wir bieten drei gemütliche Ferienwohnungen für 4 - 5 Personen. Avalon verfügt über zwei Doppelzimmer (mit einem Zusatzbett) jeweils mit Waschbecken, Flachbildfernseher und Safe. Dusche und WC befinden sich in getrennten Räumen. Elysion und Atlantis verfügen über zwei Doppelzimmer mit je einem Badezimmer. In Elysion sind bis zu zwei Zusatzbetten möglich. In den Küchen inklusive aller üblichen Einrichtungsgegenstände können Sie den Tag gemütlich zusammen ausklingen lassen. 

Atlantis

Platon schreibt von einer sonnenbeschienenen Insel voller Blumen, Früchte und Wälder, durchzogen von Flüssen und Teichen. Atlantis biete Platz und Nahrung für „wilde und zahme Tiere“. Sogar für die „größten und gefräßigsten“ unter ihnen, die Elefanten, sei ausreichend Futter vorhanden. Auch die Menschen lebten in Saus und Braus. Drei runde Wassergräben umgäben die Stadt, zwei sprudelnde Quellen versorgten sie mit kaltem und warmem Wasser. Die Tempel und Königshäuser glänzten silbern, die Zinnen sogar golden, die Decken seien aus Elfenbein geschnitzt. Und in den Häfen wimmele es nur so von Kaufleuten, die regen Handel trieben und so für den Wohlstand aller sorgten. Platons Atlantis ist ein Schlaraffenland, ein Paradies - so wie auch unser Atlantis.

Elysion

Das Elysion (Elysium, Eleusium) ist in der griechischen Mythologie nicht nur ein Platz zum Wohlfühlen, sondern geradezu ein Paradies, nach dem sich die Menschen zu allen Zeiten gesehnt haben und sehnen. Eine Insel der Seligen, sozusagen. Umschlossen vom Okeanos und dem Fluss Lethe – dem Fluss des Vergessens. An diesen Ort kamen der Mythologie zufolge nur auserwählte Helden sowie Personen, die zuvor ein redliches, ehrenwertes Leben geführt hatten. Im Elysion verbrachten sie dann fortan ein Dasein in ewiger Eintracht und immerwährendem Gleichklang und Frieden - so wie auch in unserem Elysion.

Avalon

Das Feenland Avalon gehört zur Anderswelt, einen versteckten, unterirdischen Ort, wo der Winter nie endet. Es ist die feinstoffliche Welt, die neben unserer Welt in einer anderen Raum-Zeit-Dimension existiert. Feen fällt es leicht, zwischen den beiden Welten zu wechseln. Sie kennen die Übergänge und die Zauberformeln. Wir Menschen hingegen haben die alten Wege vergessen und tun uns schwer. Druiden und Hexen, die Hüter alten Wissens nennt man wegen ihrer Fähigkeiten zwischen zwei heiligen Räumen zu wechseln, auch Wanderer zwischen den Welten. Geheime Übergänge oder "Vorhänge" finden sich überall auf der Erde. Und wenn sie zufällig darauf stoßen oder den Weg kennen ist es leicht ins Feenland zu reisen. Komm zu uns nach Avalon, wo die Zeit stillsteht